Download Antriebslösungen: Mechatronik für Produktion und Logistik by Edwin Kiel PDF

By Edwin Kiel

„Antriebslösungen" richtet sich an alle, die wissen wollen, wie geregelte Antriebe in hoch automatisierten Fabriken und in Logistiksystemen funktionieren. Diese Antriebe ermöglichen es, dass Produkte sehr effizient in hohen Mengen hergestellt und zum Endverbraucher gebracht werden. Die Autoren behandeln ausschließlich die elektromechanische Energieumsetzung durch geregelte Elektromotoren – das Antriebssystem und seine Komponenten. Das Zusammenspiel von software program, Elektronik und Mechanik wird anhand ausgewählter Antriebslösungen anschaulich verdeutlicht. Das Kapitel Engineering erläutert den Konstruktionsprozess und die hierbei eingesetzten Werkzeuge.

Show description

Read or Download Antriebslösungen: Mechatronik für Produktion und Logistik PDF

Similar machinery books

Energy Savings in Agricultural Machinery and Mechanization

The purpose of this paintings is to ascertain the opportunity of titanic power discount rates within the ecu agricultural mechanisation. during this analytical survey the chances of power saving in desk bound vegetation nor the oblique reductions in chemical inputs are thought of. The research has been primarily bibliographical, with none direct experimental research.

Tribology of Abrasive Machining Processes

“The breadth of data offered is superb, supplying a large physique of try toreference concerning abrasive approaches” - Dr Matthew Marshall, collage of Sheffield. “I locate myself turning to Marinescu’s Tribology whilst i need primary info onthe nature of grit-workpiece touch” - Dr Jeffrey Badger, advisor Engineer

The packaging value chain

Name: The Packaging price Chain Description: • price chain options and research that merits packaging • Key equipment for packaging brands, providers, designers, shops • Dozens of case stories This e-book exhibits how the techniques of the price chain and cost chain can increase packaging and create efficiencies.

Power piping : the complete guide to ASME B31.1

This crucial new quantity offers heritage details, ancient viewpoint, and specialist remark at the ASME B31. 1 Code necessities for energy piping layout and development. It offers the main entire insurance of the Code that's to be had this day and is choked with more information invaluable to these answerable for the layout and mechanical integrity of energy piping.

Additional resources for Antriebslösungen: Mechatronik für Produktion und Logistik

Example text

Zur Kraftübertragung werden Zahnriemen, Ketten, Zahnstangen oder Reibräder zusammen mit den Schienen verwendet. • Einen Hubantrieb, der das Fördergerät auf die Höhe positioniert. Auch hier werden Zahnriemen oder Ketten eingesetzt. • Einen Positionierantrieb, der das Fördergerät (Gabel) ausfährt, um die Palette aufzunehmen. • Eventuell weitere Antriebe zur Aufnahme und Fixierung des Förderguts. Die Hauptentwicklung der Regalbediengeräte dient der Erhöhung der Geschwindigkeit. Heute sind Fahrgeschwindigkeiten bis 4 m/s und Hubgeschwindigkeiten bis 2 m/s realisiert.

Die Fahrgeschwindigkeit liegt zwischen 10 und 100 m/min. Eingesetzt werden Fahrantriebe mit Getrieben, die auf die konstruktiven Gegebenheiten der Elektro-Hängebahn angepasst sind (Abb. 2-19). Palettieren. Das Zusammenfassen von einzelnen Stückgütern zu Handelseinheiten oder Ladeeinheiten erfolgt beim Palettieren. Dieser Vorgang ist in der Regel vollautomatisiert (Abb. 2-20) und beinhaltet folgende Funktionen: • Die zu palettierenden Güter werden in der Regel über ein Transportband von der vorgelagerten Produktion angeliefert.

Antriebe in Kreisförderern und Power-&-Free-Förderern Kreisförderer werden in Massenfertigungen vielfältig eingesetzt wie beispielsweise: • Automobilproduktion, • Produktion von Elektrogroßgeräten, Maschinen in Produktion und Logistik 41 • Lackierereien und • Kühl- und Trocknungsräume. Die Fördergeschwindigkeiten betragen 0,2 bis 0,4 m/s. 000 m erhöht werden. Bei größeren Transportlängen und einer niedrigen Folge von Transportgütern empfiehlt sich der Übergang auf eine Elektro-Hängebahn, bei der jedes Förderzeug einzeln angetrieben wird.

Download PDF sample

Rated 4.17 of 5 – based on 37 votes