Download Arbeitsvorbereitung: Zweiter Teil Der Mensch, seine Leistung by Ferdinand Pristl VDI (auth.) PDF

By Ferdinand Pristl VDI (auth.)

Show description

Read Online or Download Arbeitsvorbereitung: Zweiter Teil Der Mensch, seine Leistung und sein Lohn Die technische und betriebswirtschaftliche Organisation PDF

Similar german_4 books

Workflow-Management kompakt und verständlich: Praxisorientiertes Wissen in 24 Schritten

Dr. Ronald Schnetzer, Verfasser von Fachpublikationen und einer Dissertation über enterprise method Reengineering (BPR) und Workflow-Management-Systeme, ist Inhaber eines Beratungsunternehmens, welches sich auf Prozessentwicklung und Prozessmanagement spezialisiert hat.

Einführung in die Deskriptive Statistik

Das Buch richtet sich an Studierende der ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an Fachhochschulen und Universitäten. Es werden wichtige, in der beruflichen Praxis verwendete Methoden der deskriptiven Statistik dargestellt. Anhand zahlreicher Beispiele und Illustrationen soll der Leser lernen, wie das bei einer statistischen Erhebung anfallende Datenmaterial so aufbereitet werden kann, daß die gewünschte details schnell und deutlich ersichtlich wird.

Untersuchungen über die Verbrennung von Gas und Luft im turbulenten Gegenstrom

Wahrend in der friihen Menschheitsgeschichte das Feuer mehr weltanschauliche Wiirdigung fand, begann guy in der Neuzeit mit der fortschreitenden Nutzung von Verbrennungsvorgangen fiir den IndustrialisierungsprozeB des Menschen, diese mehr und mehr zu durchforschen. Eine besondere Intensivierung erfuhr die Verbrennungs forschung nach dem ersten Weltkrieg.

Additional info for Arbeitsvorbereitung: Zweiter Teil Der Mensch, seine Leistung und sein Lohn Die technische und betriebswirtschaftliche Organisation

Sample text

Hier ist den Betrieben noch ein weites Feld der Persönlichkeitspflege vorbehalten. Eine für Zeitlöhner, ja selbst zusätzlich auch für Akkordarbeiter abgestimmte Punktbewertungstabelle, die schon vor Jahren in einem größeren Betrieb vom Verfasser eingeführt wurde, zeigt Abb. 19. 1 2 1 3 Q... iedigend I 1.... 3 ~7/;/':;;;;d, -~_!.... 0 I 5 I sehrgut 8.... 10 Erreichbare Punktzahl 11. age normal befriedigend' I ziemlich. Jf!! Leistung nach Menge UOO%) (too.... o%) (tto.... tZO%) (tzo. 130%) (ab130%) Bewerfef wird u.

Auftragsnummer, Stückzahl, Fertigungstermin usw. drucken leicht einstellbare Stempelwerke gleichzeitig mit( Ab b. 30). Nach dem ganzseitigen Abdruck können für z. B. Akkordscheine Kopf- und jeweilige Arbeitsgangspalte gleichwerden. Auu . 29. OR~IIG-AYl-Univ c rsal vcrvielfiil tiger, der als Runddrucker arbeitet. abgezogen zeitig Auch hier können je nach der Vollautomatisch mit Stempelwerken. Kopf- und Arbeitsgangspalten werden in Durchlauf umgedruckt. ioncn, z. n. aus Stücklisten papiers 60 bis 150 Abzüge von u.

I der neue [rgebnisslreifen wird wiederum abgelegt, während der alle vernichlel werden/rann Abb. 31. SehreilJen vou V mdruekoriginalen mit d e m L''ride n·Flexowriü •r, wobei Xnd crungen auch naehträgl ich mit der I-land e ingetragen werden könne n (Friden <:mbH, Nürnberg 2) Ahb. :12. Auf e inem Multigraph -Runddrueke r-Spezialm()(lcll für A r- heitsvorbcrcitung abgezogener J,ohn- hzw. Akkord8che in, wobei die nicht interessierenden ArlJeitsgiingc durch e inen Sicherheitsraster ab- gedeckt sind (Adressogr:_tph-1\fultigraph GmbH , Frankfu rt-Oberrad) Arbeitsablauforganisation 41 nur die Zeile lesbar erscheinen läßt, die gewünscht ist.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 4 votes