Download Beanspruchung von Napf-Rückwärts-Fließpreßmatrizen aus by Winfried Nester PDF

By Winfried Nester

Show description

Read or Download Beanspruchung von Napf-Rückwärts-Fließpreßmatrizen aus Keramik infolge mechanischer Belastung und Temperatureinwirkung PDF

Similar german_4 books

Workflow-Management kompakt und verständlich: Praxisorientiertes Wissen in 24 Schritten

Dr. Ronald Schnetzer, Verfasser von Fachpublikationen und einer Dissertation über enterprise technique Reengineering (BPR) und Workflow-Management-Systeme, ist Inhaber eines Beratungsunternehmens, welches sich auf Prozessentwicklung und Prozessmanagement spezialisiert hat.

Einführung in die Deskriptive Statistik

Das Buch richtet sich an Studierende der ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen sowie der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an Fachhochschulen und Universitäten. Es werden wichtige, in der beruflichen Praxis verwendete Methoden der deskriptiven Statistik dargestellt. Anhand zahlreicher Beispiele und Illustrationen soll der Leser lernen, wie das bei einer statistischen Erhebung anfallende Datenmaterial so aufbereitet werden kann, daß die gewünschte info schnell und deutlich ersichtlich wird.

Untersuchungen über die Verbrennung von Gas und Luft im turbulenten Gegenstrom

Wahrend in der friihen Menschheitsgeschichte das Feuer mehr weltanschauliche Wiirdigung fand, begann guy in der Neuzeit mit der fortschreitenden Nutzung von Verbrennungsvorgangen fiir den IndustrialisierungsprozeB des Menschen, diese mehr und mehr zu durchforschen. Eine besondere Intensivierung erfuhr die Verbrennungs forschung nach dem ersten Weltkrieg.

Additional resources for Beanspruchung von Napf-Rückwärts-Fließpreßmatrizen aus Keramik infolge mechanischer Belastung und Temperatureinwirkung

Example text

Dabei wird das G1eichgewicht an einem infinitesimal k1einen quaderformigen Vo1umene1ement betrachtet. 2. Kinematische Vertrag1ichkeit Benachbarte Bautei1e dUrfen sich nach der Deformation weder durchdringen noch auseinanderk1affen, und an kinematisch gefUhrten Randpunkten mUssen die Verschiebungen den Randbedingungen entsprechen. Dies erfordert stetige Verschiebungen und stUckweise stetige erste Ab1eitungen der Verschiebungen. FUr den Vektor der Dehnungen ~ gilt somit: c=])u=DNa = - (25) Dabei bedeutet ~ der Vektor der Verschiebungen innerha1b des E1ementes, a der Vektor der Knotenpunktsverschiebungen eines E1ementes und ~ die Matrix der Ansatzfunktionen.

Die Matrize und die Armierungsringe stellen in dem Rechenmodell entsprechend einem realen PreBverband einzelne Bauteile dar, die durch Verbundelemente miteinander verknUpft sind. Bei der elastostatischen Berechnung bestehen die Verbundelemente LINKX aus Federn, die eine radiale Kopplung und eine axiale Verschiebbarkeit der einzelnen Bauteile gegeneinander gewahrleisten. Mit den Verbundelementen LINKXD wird bei der Temperaturberechnung zwischen den Bauteilen reine Warmeleitung vorgegeben, da der hohe Fugendruck in einem PreBverband in Verbindung mit den geschliffenen FUgeflachen zu sehr hohen WarmeUbergangskoeffizienten flihrt.

40). Der Korper mit dem geringeren Warmeeindringkoeffizienten besitzt den kleineren EinfluB. Der Warmeeindringkoeffizient von Zr0 2 ist im Vergleich zu demjenigen von C 15 sehr klein; dagegen sind die Warmeeindringkoeffizienten von Al 203 und C 15 in der gleichen GroBenordnung (Tabelle 2). Daher ist die Kontakttemperatur bei ZrOZ im Gegensatz zu Al 203 nur schwach von der Werkzeuggrundtemperatur abhangig. 2 Betriebswarmer Zustand des Werkzeugs 1m folgenden wird der EinfluB eines betriebswarmen Zustands des Werkzeugs auf das instationare Temperaturfeld im Bereich der Werkzeugoberflache untersucht.

Download PDF sample

Rated 4.29 of 5 – based on 4 votes