German 4

Download Finanzwirtschaftliches Risikomanagement by Professor Dr. Andreas Oehler, Dr. Matthias Unser (auth.) PDF

By Professor Dr. Andreas Oehler, Dr. Matthias Unser (auth.)

Dieses Lehrbuch bietet eine umfassende Einf?hrung in das finanzwirtschaftliche Risikomanagement. Die Darstellung der konzeptionellen Grundlagen umfa?t neben einer entscheidungstheoretisch fundierten Betrachtung des Risikomanagements auch institutionelle Aspekte des Risikomanagements in Unternehmen. Die Messung, Bewertung und Steuerung von Marktrisiken und Ausfallrisiken bilden die beiden Schwerpunkte des Buches. Im Bereich der Marktrisiken f?hrt das Buch in die Bewertung von Optionen, Futures und Swaps ein, einschlie?lich des Value-at-Risk-Konzepts und der Steuerung von Marktpreisrisiken anhand von Hedgingstrategien. Die Ausf?hrungen zu Ausfallrisiken umfassen sowohl die ex-post- als auch die ex-ante-Quantifizierung von Bonit?tsrisiken mit traditionellen und neuen Methoden. Den Abschlu? bilden Portfoliomodelle und die in depth Nutzung von Kreditderivaten.

Show description

Download Wettbewerb im liberalisierten Strommarkt: Regeln und by Wolfgang Fritz, Siegfried König (auth.), Dr.-Ing. Martin PDF

By Wolfgang Fritz, Siegfried König (auth.), Dr.-Ing. Martin Kahmann, Dipl.-Ing. Siegrfried König (eds.)

Deregulierung, Wettbewerb, freier Netzzugang müssen seit Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts umgesetzt werden. Die Energieversorger müssen den Wettbewerb beginnen und dabei einen gewaltigen (informations-) technologischen Wandel vollziehen. Dazu sind u.a. neue Abrechnungssysteme einzuführen, die eine Schlüsselrolle in diesem Wandel spielen. Dieses Buch zeigt das Instrumentarium zur Vermarktung der Stromprodukte: Regeln des Marketings für die "Ware Strom", Einsatz moderner Meß- und Informationstechnik mit einem unternehmensübergreifenden Informationsmanagement vom Elektrizitätszähler bis zur Rechnungstellung, Selbstkontrolle auf Anbieterseite wie Verbändevereinbarung, Grid-Distribution-Metering Codes und Industrienormung, Vertretung von Nachfragerinteressen wie Verbrauchervereine, Rechtsnormen, wie das Energiewirtschafts-, Wettbewerbs- und Eichrecht.

Show description

Download Anteil der Konstruktion und des Materials an dem by Oskar Spetzler PDF

By Oskar Spetzler

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Einführung in die elektrische Messtechnik by Thomas Mühl PDF

By Thomas Mühl

In diesem Lehrbuch werden die Grundlagen und Verfahrensweisen der elektrischen Messtechnik zusammen mit der praxisorientierten Anwendung vermittelt. Nach einer Einf?hrung in grundlegende Begriffe und einer allgemeinen Beschreibung der Eigenschaften elektrischer Messger?te werden die Messprinzipien und Verfahren zur Messung der wichtigsten elektrischen Gr??en erl?utert. Anwendungsorientiert nach den Messgr??en strukturiert werden zu den beschriebenen analogen und digitalen Verfahren die spezifischen Besonderheiten, M?glichkeiten und Einsatzbereiche der aktuellen Messger?te vorgestellt. Das Buch deckt die wesentlichen Inhalte einer Vorlesung ?ber die Grundlagen der elektrischen Messtechnik ab, wie sie Studierende der Elektrotechnik sowie der natur- und ingenieurwissenschaftlichen F?cher im Grundstudium h?ren.

Show description

Download Einführung in die Finanzmathematik: Klassische Verfahren und by Jürgen Tietze PDF

By Jürgen Tietze

Dieses Buch - eigenst?ndige Erg?nzung zur "Einf?hrung in die angewandte Wirtschaftsmathematik" - behandelt zun?chst die klassischen Verfahren der Finanzmathematik (einschlie?lich Investitionen) unter konsequenter Ausrichtung auf das ?bergeordnete ?quivalenzprinzip der Finanzmathematik. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Behandlung der - immer wieder lebhaft diskutierten - unterschiedlichen Effektivzinsberechnungsverfahren in der Praxis und der daraus abgeleiteten Aspekte zur "richtigen" Verzinsung von Kapital. Elemente der Risikoanalyse und der derivativen Finanzinstrumente erweitern den klassischen Teil um moderne finanzmathematische Aspekte. Der textual content wurde f?r die 6. Auflage verbessert und aktualisiert.
Die - insbesondere f?r das Selbststudium konzipierte - Darstellung wird durch Hunderte von Beispielen und ?bungsaufgaben unterst?tzt, die ein solides Verst?ndnis und die sichere Beherrschung des finanzmathematischen Instrumentariums und seiner vielf?ltigen praktischen Anwendungen erm?glichen.

Show description